Riesenrad am Pützchensmarkt zu Bonn - Lions Club Bonn - Beethoven

Kulturelles Engagement

Auch das kulturelle Engagement gehört zu den Tätigkeiten eines Lions Clubs. Der Lions Club Bonn-Beethoven fühlt sich dabei Beethoven und der Musik besonders verpflichtet.

Beethovens Diabelli-Variationen

"Die Wut über den verlorenen Groschen" lautet das Rondo, welches der Pianist David Meier virtuos anlässlich der Benefiz-Matinée in der Rotunde des Steigenberger Grandhotel Petersberg interpretierte. Der Lions Club Bonn-Beethoven hatte unter der Präsidentschaft von Benjamin Dahm zu dieser Matinée zugunsten des Ankaufs von Beethovens Originalhandschrift "33 Veränderungen über einen Walzer von Anton Diabelli" geladen und es kamen zahlreiche Beethovenfreunde auf den Petersberg, um das Vorhaben zu unterstützen. Für Andreas Eckhardt, Direktor des Beethovenhauses, wurde so aus der "Wut über den verlorenen Groschen" die Freude über den gewonnenen Euro, denn die Matinée bescherte ihm einen Erlös von über 8.000 Euro. In seiner Einführung wies Eckhardt auf die einmalige Gelegenheit hin, die sich dem Beethovenhaus derzeit biete. Kein Originalautograph von derartigem Weltrang werde in absehbarer Zeit wieder zum Verkauf angeboten. Die Handschrift werde digitalisiert und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. David Meier, der den Bonnern noch als Semifinalist, Kammermusikpreisträger sowie Publikumsfavorit der letzten Beethoven Competition in guter Erinnerung ist, begeisterte die Anwesenden mit seinen Interpretationen der "Eroica-Variationen" Beethovens, Schuberts Impromptu B-Dur (D 935/3) sowie dem erwähnten Rondo a Capriccio G-dur (Op. 129) "Die Wut über den verlorenen Groschen". Dahm bedankte sich bei dem Pianisten und hob besonders hervor, dass Meier zugunsten des guten Zwecks der Matinée auf ein Honrar verzichtete. Nach einem Sektempfang bei herrlichem Wetter genossen die Gäste die Aussicht von der Terrasse des Grandhotels und ließen die Matinée bei einem Dreigangmenü ausklingen.




Spendenzwecke des Lions Clubs Bonn-Beethoven

Der Lions Club Bonn-Beethoven unterstützt immer wieder soziale wie kulturelle Einrichtungen durch Geld-, Zeit- und/ oder Sachspenden. In den vergangenen Jahren wurden folgende Institutionen, Vereine und Organisationen unterstützt:


Ausbildung statt Abschiebung e.V.
Beethovenfest Bonn
Beethoven-Haus Bonn
Beethoven Kinderfest
Bonner Münster-Stiftung
Bonner Tafel
Deutsches Katholisches Blindenwerk
Diakonie Bonn-Beuel
Diakonisches Werk an Sieg und Rhein
Evangelische Jugendhilfe Godesheim
Fest.Spiel.Haus.Freunde.
Förderkreis für krebskranke Kinder und Jugendliche e.V.
Gemeinschaftsgrundschule Karlschule Bonn
Junges Beethovenfest Bonn
Junges Theater Bonn
Kindergarten plus
Klasse2000
Musikschule Bonn
National Youth Orchestra of Iraq
Netzwerk Musikalische Jugendarbeit Bonn
Recycle for Sight - Lions International
Robin Good - Familienfonds
Tafel Bad Honnef - AWO
TelefonSeelsorge Bonn/Rhein-Sieg e. V.

Aktuelle Meldungen

Frühlingsgrüße

30. März 2020: Liebe Bonnerinnen und Bonner,Liebe Freunde der Lions, Liebe Lions,wir wünschen allen Gästen dieser Homepage, unseren Activity-Partnern sowie allen Lions und ihren Familien ein frohes und gesegnetes Osterfest. Bleiben Sie gesund! Herzliche FrühlingsgrüßeIhr Lions Club Bonn-Beethoven

Activity wird verschoben!

17. März 2020: Traditionell führen die Galeria Kaufhof Bonn und der Lions Club Bonn-Beethoven im Frühjahr die gemeinsame Activity "Ein Teil mehr" für die Bonner Tafel durch.Auch für 2020 ist diese Activity fest eingeplant. Aufgrund der aktuellen Entwicklungen rund um das Coronavirus...

Erde 5.0: Die Zukunft provozieren

17. März 2020: Das Jahr 2020 war zwar schon ein paar (mehr) Wochen alt, aber da sich am Jahresanfang verständlicherweise immer die Neujahrsempfänge um Termine drängeln und außerdem die Karnevalssession "gestört" würde, fand der diesjährige Empfang der Beethoven-Lions erst am 01. März statt. Der...

Die Katakomben von Rom

17. März 2020: Rom wurde nicht an einem Tag erbaut... - und erforscht wird es das auch nicht. Und das an diesem Spruch viel Wahres dran ist, haben die Beethoven-Lions bei ihrem Clubabend am 10.02.2020 erfahren. Der Referent des Abends, Dr. N. Zimmermann, seines Zeichens Wissenschaftlicher Direktor des Deutschen...
Beethoven - Lions Club Bonn