Beethovendenkmal vor dem Postamt Bonn - Lions Club Bonn - Beethoven

Meldungen im Detail

26. September 2019

Clubabend mit Vortrag - NADA // Für saubere Leistung

Die Beethoven-Lions kümmern sich um "Sauberen Sport". Der kommende Clubabend am Montag, 07. Oktober 2019, hält als Thema die Arbeit der

Nationalen Antidoping Agentur Deutschland

bereit. Referent des Abends Herr Dr. jur. Lars Mortsiefer, Chefjustitiar und Vorstandsmitglied der NADA (Nationale Antidoping Agentur Deutschland, mit Sitz hier in Bonn) sein.

Wer oder was ist die NADA:

"Die Stiftung Nationale Anti Doping Agentur Deutschland ist die maßgebliche Instanz für sauberen Sport in Deutschland. Im Juli 2002 wurde die NADA mit einem Festakt im Alten Rathaus in Bonn gegründet und am 21. November des gleichen Jahres von der Stiftungsaufsicht anerkannt. Seither verfolgt sie ihren Stiftungszweck und setzt sich für Fairness und Chancengleichheit im Sport ein.

Als gemeinnützige Stiftung des bürgerlichen Rechts ist sie eine unabhängige Instanz. Finanziert wird die NADA nach dem Stakeholder-Modell durch Staat, Sport und Wirtschaft. 

Die NADA ist heute das Kompetenzzentrum für Anti-Doping-Arbeit in Deutschland. Die Aufgaben der NADA umfassen Dopingkontrollen, Prävention, medizinische und juristische Beratung sowie internationale Zusammenarbeit. Somit trägt die NADA maßgeblich zur Werte-Erhaltung im Sport bei. 

Die NADA geht das Problem Doping im Sport an, gemeinsam im nationalen wie im internationalen Kontext und unterstützt die Athletinnen und Athleten die ehrlich ihren Sport betreiben. Dafür hat sie die Initiative „ALLES GEBEN, NICHTS NEHMEN“ gegründet 
<span style="BOX-SIZING: border-box; CURSOR: pointer; TEXT-DECORATION: none; COLOR: rgb(180,126,0); BACKGROUND-COLOR: transparent; transition: color 0.2s ease 0s">www.alles-geben-nichts-nehmen.deÖffnet Inhalt im neuen Fenster</span>. Für die Zukunft des Sports. Für den Sportstandort Deutschland. Für saubere Athletinnen und Athleten, für transparente Erfolge und für ehrliche Ergebnisse.

Als Stiftung des Bürgerlichen Rechts ist die NADA für die Organisation und Durchführung aller Dopingkontrollen im Training und Wettkampf in Deutschland zuständig. Derzeit sind dies über 16.000 Proben bei über 8.000 Athletinnen und Athleten und in über 800 Sportveranstaltungen pro Jahr. Daneben rollt die NADA ein umfassende Präventionsprogramm für die Zielgruppen Athletinnen/ Athleten, Trainerinnen/ Trainer, Betreuerinnen/ Betreuer, Ärztinnen/ Ärzte sowie Eltern und Schulen aus. Zudem bietet die NADA medizinische Beratungs- und Informationsleistungen für Athletinnen und Athleten, die akut oder chronisch erkranken. Schließlich führt die NADA sportrechtliche Ermittlungen und Disziplinarverfahren gegen Athletinnen und Athleten durch, die einen möglichen Verstoß gegen Anti-Doping-Bestimmungen begangen haben."


[Quelle: https://www.nada.de/nada/]

Das Thema lautet wie das Motto der NADA: „Alles geben - nichts nehmen!“. Die Anmeldung erfolgt bitte beim Sekretär. Interessierte Gäste sind ebenfalls nach Anmeldung herzliche eingeladen.

Aktuelle Meldungen

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Beethoven - Lions Club Bonn